Neu im Sortiment

Arcadia D3 UV Flutlicht für Vogelvolieren
84,95 Euro
Sepiaschale, 2 Stück mit Halterung
2,95 Euro
Schaukel Baumwolle Ø 17 cm
9,95 Euro
Schaukel Baumwolle Ø 24 cm
14,95 Euro
Spatzenfutter 700g
2,75 Euro
Montana Cages Voliere Paradiso 120 - Choco/Vanilla
329,90 Euro
Meisenknödel im Netz Inhalt 1 Stück
0,25 Euro
Sittichleiter 12 Stufen, 50 cm Naturholz
5,50 Euro
Sie sind auf der Suche nach einem bestimmten Vogelnamen ?
Name:
wissenschaftlicher Name | englischer Name | deutscher Name
Es wird nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

Tarantapapagei (Agapornis taranta)
engl: Black-winged Lovebird

Ordnung: Papageien (Psittaciformes)

Familie: Papageien (Psittacidae)

Gattung: Agaporniden (Agapornis)

Fotos: Zur Vogelfotodatenbank

Züchter: Zur Züchterdatenbank

Forum: Zum Vogelforum


gefundene Berichte:
Keine Berichte gefunden.

Beschreibung :

der tarantapapagei wird auch Bergpapagei genannt und gehört zu den Agapornidenarten ohne weiße Augenringe! Hahn: Stirn rot, Schwungfedern und untere Flügeldecken schwarz, restlicher Körper grün. Henne:komplett grün..... jungtiere: wie weibchen gefärbt, junge Hähne haben aber schon schwarze untere Flügeldecken! Schnabel ist bei beiden geschlechtern rotfarben. Der tarantapapagei ist ca. 17cm groß!!

Verbreitung :

er lebt in den Hochländern Äthiopiens bis ca. 3200m über normal...

Lebensweise in freier Natur :

der Berpapagei lebt vorwiegend in Waldgebieten. Er lebt in kleineren Grupen von ca. 5-10 Tieren. Der tarantapapagei ernährt sich in freier Wildbahn von Wacholderbeeren und Feigen!! In der Brutzeit trägt die Henne im Gefieder Zweigstückchen und Blätter in die Nisthöhle!

Haltung in Menschenobhut :

Der Bergpapagei ist sehr robust und weniger kälteempfindlich als die anderen Agapornidenarten.. Die Weibchen sind in der brutzeit sehr aggressiv! Mindestens Paarweise Haltung (unzertrennlcihe/liebesvögel). Sie haben eine angenehm leise Stimme, was sie auch von den übrigen Agapornidenarten unterscheidet!

Zucht in Menschenobhut :

Eine erfolgreiche Zucht hängt davon ab, ob die Paare gut harmonieren, dashalb gelingt es nicht so oft! Die Henne legt 3-4 Eier in den Nistkasten, nistmaterial besteht aus Baumrinde und Blättern! Nach 6-8 wochen verlassen die jungen den Kasten, werden dann aber noch recht lange von den Eltern gefüttert! Die rotfärbung der Hähne ist erst nach ca.100 tagen zu erkennen...

Ernährung in Menschenobhut :

Sonnenblumenkerne, Glanzsamen, Hafer, Hanf, viel obst und gemüse (apfel, birne......etc.)

Literatur :

Unzertrennliche/agaporniden ; Kurt Kolar ; Gräfe & Unzer Verlag ISBN : 3-7742-1493-X

Betreuer: Mister Knister - Homepage
Letzte Änderung dieser Seite: 11 April 2002 22:19 Uhr

Anregungen zu dieser Seite

Aktuelle Angebote

Ferplast Käfig Rekord 4 weiß
80,90 Euro 68,90 Euro
Graupapageien, Lantermann - Cadmos Verlag
9,90 Euro 5,00 Euro
Arcadia D3 UV Flutlicht für Vogelvolieren / Sonderposten
84,95 Euro 65,00 Euro
Ferplast Käfig/Voliere Nota grün
179,90 Euro 152,90 Euro
Freilandheim Park weiß
49,90 Euro 29,90 Euro
Ferplast Käfig Rabbit 160 Schwarz *nur Abholung, keine Lieferung*
219,00 Euro 150,00 Euro
Käfig Sonia Zink
109,00 Euro 92,65 Euro
Graupapageien, Lantermann - Cadmos Verlag
9,90 Euro 5,00 Euro

 

 

www.commvote.de
Besucher seit 2.9.2009 um 1:20 Uhr: Zähler von 
www.Zugriffszähler-Besucherzähler.de