Werbung

Neu im Sortiment

Versandkiste, 1 Fach 31 x 14 x 10 cm Versandkiste, 1 Fach 31 x 14 x 10 cm
6,65 Euro
Kaytee exact Rainbow Papageien  1,13 kg Kaytee exact Rainbow Papageien 1,13 kg
16,50 Euro (14,60/kg)
Bogenschaukel mit Bambus und Kork Bogenschaukel mit Bambus und Kork
24,95 Euro
Kork-Schaukel für Sittiche Kork-Schaukel für Sittiche
14,95 Euro
Bactazol Geruchsentferner 80 ml Bactazol Geruchsentferner 80 ml
5,50 Euro (68,75/l)
Kaninchenstall, Hasenstall Kuschel (080) Kaninchenstall, Hasenstall Kuschel (080)
193,00 Euro
Kaninchenstall Klopfer grau/weiß Kaninchenstall Klopfer grau/weiß
142,60 Euro
Hühnerhaus Kleintierstall Hasenstall Kaninchenstall Bertha von Zoo-XXL Hühnerhaus Kleintierstall Hasenstall Kaninchenstall Bertha von Zoo-XXL
225,70 Euro
Sie sind auf der Suche nach einem bestimmten Vogelnamen ?
Name:
wissenschaftlicher Name | englischer Name | deutscher Name
Es wird nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden.

Zwergwachtel (Coturnix chinensis)
engl: Indian Blue Quail

Ordnung: Hhnervgel (Galliformes)

Familie: Fasanenartige (Phasianidae)

Gattung: Erdwachteln (Coturnix)

Fotos: Zur Vogelfotodatenbank

Züchter: Zur Züchterdatenbank

Forum: Zum Vogelforum


gefundene Berichte:
Naturbrut der Chinesischen Zwergwachtel

Beschreibung :

die chinesischen zwergwachteln werden ca.13cm gro. die hennen sind aber immer ein stckchen grer als die hhne. die hhne haben einen braun-beige gescheckten rcken/von kopf bis brzel(tarnfarbe), die flanken sind graublau,und der brustbeinbereich ist weinrot und hat in der mitte einen weisen streifen. typisch ist bei den hhnen besonders die weis-schwarze kehlzeichnung,maske genannt. die hennen sind sehr schlicht gefrbt,sind beige-braun gescheckt und eigendlich ziemlich hell gefrbt,ich wrde es als sandfarben bezeichnen.

Unterarten :

e.c trincutensis














e.c palmeri














e.c. lineata














e.c. lepida














e.c. novaeguineae














e.c. papuensis














e.c. australis














e.c. colletti














e.c. adansonii

Verbreitung :

West-Indien,Sd-Ost-Asien,den Philippinen,Indonesien,Neuguinea und Nord-Ost-Australien

Lebensweise in freier Natur :

ausserhalb der brutzeit sind sie oft in kleinen gruppen unterwegs,ansonsten immernur hahn und henne. zwischen einen paar herrscht eine sehr starke paarbindung. sie bewohnen den waldboden und das offene grasland,sie sind sehr lauffreudige kleine vgel und durchkmmen den boden nach nahrhaften,und jagen nach kleinen fluginsekten. sie scharren sehr gerne und nehmen oft mit vorliebe sandbder.

Haltung in Menschenobhut :

man sollte sie nach mglichkeit am allerbesten in einer groen aussenvoliere unterbringen,da es ja eigendlich hhnervgel sind,aber die wohnungshaltung ist bei dieser art in den letzten jahrzehnten sehr populr geworden,in diesen fall muss die voliere jedoch zu einen kleinen mikrobiotop umgestaltet werden,laub,heu,spne,wurzelholz,verstecke,tannenzweige,pflanzen,ein sandbad und eine flache wasserschale zum baden usw. sind ein muss. die voliere sollte fr ein paar eine mindestgrundflche von 2-4qm nicht unterschreiten! am besten hlt man immer 1,1 oder auch 1,2,nur in sehr groen aussenvolieren ist eine grere gemeinschaft mglich. sie lassen sich gut mit sittichen,finken oder tubchen zusammenhalten,einer haltung zusammen mit gropapageien,grogeflgel,tauben oder hhern ist abzuraten! man sollte sich in ihrer gegenward sehr ruhig verhalten,da sie sehr stressempfindlich sind,lrm oder schnelle bewegungen sind dringend zu vermeiden!

Zucht in Menschenobhut :

man sollte mit einen paar nur unter den optimalsten bedingungen zchten,viel platz,versteckmglichkeiten,die richtige temperatur und luftfeuchtigkeit sind sehr wichtig! die henne scharrt im stroh eine kuhle aus, in die sie ca.4-7 eier legt und 16 tage bebrtet. die eier werden allein vom weibchen ausgebrtet,die jungen werden von beiden eltern grogezogen,da die hhne den jungen allerdings meist sehr agressiev gegenber werden knnen ist es oft ntig diese von der mutter mit ihren jungen zu trennen. jedoch muss dies nicht immer der fall sein,man hat mir von hhnen berichtet die ihre jungen alleine und ohne die mutter erfolgreich aufgezogen haben.

Ernährung in Menschenobhut :

hirsesaaten aller art,kruter,salat,geriebenes gemse,grit,mohn,insekten und wrmer sowie etwas reis stellen die grundnahrung dar.

Literatur :

wachteln,rebhhner,steinhhner,frankoline/oertel+sprer

Betreuer: Sagany -
Letzte Änderung dieser Seite: 17 März 2005 20:24 Uhr

Anregungen zu dieser Seite
Werbung

Aktuelle Angebote

KAYTEE EXACT Handaufzuchtfutter   Inhalt 0,51 kg KAYTEE EXACT Handaufzuchtfutter Inhalt 0,51 kg
19,99 Euro 17,50 Euro (34,31/kg)
Claus Eifutter  750 g MHD 10.12.2021 Claus Eifutter 750 g MHD 10.12.2021
5,89 Euro 3,99 Euro (5,32/kg)
NAGERSPIELZEUG HANTEL HANTEL DIA. 6,5 X 10 CM NAGERSPIELZEUG HANTEL HANTEL DIA. 6,5 X 10 CM
3,95 Euro 0,95 Euro
Montana Cages Madeira II - Antik Montana Cages Madeira II - Antik
279,90 Euro 249,99 Euro
Holzlaufrad 12 cm durchmesser Holzlaufrad 12 cm durchmesser
9,95 Euro 4,95 Euro
Claus Eifutter  750 g MHD 10.12.2021 Claus Eifutter 750 g MHD 10.12.2021
5,89 Euro 3,99 Euro (5,32/kg)
CéDé Universalfutter 1 kg MHD 04.10.21 CéDé Universalfutter 1 kg MHD 04.10.21
5,89 Euro 3,00 Euro (3,00/kg)
CéDé Eifutter Agaporniden 1 kg MHD 21.10.21 CéDé Eifutter Agaporniden 1 kg MHD 21.10.21
5,19 Euro 2,55 Euro (2,55/kg)

Datenschutzerklrung